Das gesamte IROC Team wünscht Ihnen besinnliche und harmonische Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr 2020.

Die Augenklinik ist vom 24.12.2019 bis 05.01.2020 geschlossen.

Wir freuen uns, Sie im neuen Jahr wieder bei uns begrüssen zu dürfen.

The entire IROC team wishes you peaceful and pleasant Christmas and a happy new year 2020.

The Eye Clinic is closed from 24.12.2019 to 05.01.2020.

We are looking forward to welcome you again in the new year.

IROC Augenklinik entrance

Notfall Augenarzt Zürich

Sie sind an unseren Behandlungen interessiert?

Wir freuen uns, Sie persönlich bei einem Termin zu beraten.

Termin vereinbaren

Notfall Augenarzt in IROC Augenklinik

In der Augenheilkunde gibt es gewisse Krankheitsbilder die als Notfall einzustufen sind und eine umgehende Untersuchung durch einen Augenarzt erfordern. Aus diesem Grund bieten die Augenärzte der IROC einen Notfalldienst an. Im Rahmen eines solchen Notfalls werden Sie auf Wunsch noch am gleichen Tag von einem Augenarzt am IROC in Zürich untersucht und die erforderliche Therapie eingeleitet.


Eine Notfalluntersuchung durch einen Augenarzt am IROC in Zürich ist auch für Neupatienten ohne Vorgeschichte am IROC möglich.


Häufige Leitsymptome eines Notfalls der Augen sind Schmerzen und/oder eine Sehverschlechterung eines Auges. Auch Lichterscheinungen wie "Blitze" oder neu aufgetretene "Schwarze Punkte" können ein Hinweis für einen Notfall sein. Nachfolgend erklären wir Ihnen die häufigsten Notfälle, bei denen wir eine umgehende Untersuchung durch einen Augenarzt empfehlen.

Verletzung des Auges

Ein Fremdkörper hat Ihr Auge verletzt oder Sie hatten einen Unfall? Falls im Anschluss Schmerzen und/oder eine Verschlechterung des Sehens aufgetreten sind empfehlen, wir immer eine Notfalluntersuchung, da das Auge verletzt und infiziert sein kann, was eine antibiotische Behandlung erfordert. Im Falle eines Fremdkörpers, wie einem Metallsplitter oder einem Teil einer Kontaktlinse, wird dieser umgehend entfernt.

Rotes und schmerzendes Auge

Sie haben eine Rötung der Augen mit begleitenden Schmerzen oder Fremdkörpergefühl? Diese Symptome können Hinweis für eine Entzündung der Augen sein und sollten als Notfall behandelt werden. Meist steckt eine einfache Bindehautentzündung dahinter, die mit der richtigen Therapie innerhalb weniger Tage wieder abklingen wird, selten können jedoch auch folgenreiche Entzündungen des Augeninneren Aulöser sein.

Blitze und "Schwarze Punkte"

Sie sehen seit kurzem Blitze und/oder schwarze Punkte (mouches volantes)? Diese können Hinweis auf eine Netzhautablösung sein und sind als Notfall einzustufen. Eine ausführliche Netzhautuntersuchung mit Pupillenerweiterung durch einen Augenarzt sollte umgehend erfolgen.

Akute Sehverschlechterung

Im Falle einer akuten Sehverschlechterung eines Auges empfehlen wir generell eine augenärztliche Notfalluntersuchung unabhängig Ihres Alters. Meist sind die Symptome nur vorrübergehend, selten können sich aber auch schwerwiegende Erkrankungen dahinter verbergen!


Im Notfall können wir Ihnen in den allermeisten Fällen eine Untersuchung durch einen Augenarzt am gleichen Tag bieten. Wir bitten Sie jedoch um Verständnis falls der Ihnen bekannte IROC-Augenarzt aus Kapazitätsgründen nicht verfügbar sein sollte und Sie von einem anderen Augenarzt am IROC untersucht werden. Da wir Sie notfallmässig einbuchen, kann es auch zu längeren Wartezeiten kommen.

Untersuchungen und Operationen am IROC nach der Lockerung des Notstands

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten

Ab dem 27.04.2020 hat der Bundesrat die schrittweise Lockerung des Notstands für die Schweiz verkündet. Die offizielle Weisung besagt, dass Arztpraxen und Kliniken reguläre Patienten unter Einhaltung der erforderlichen Hygienebedingungen wieder behandeln dürfen.

Am IROC haben wir folgende Massnahmen und Vorkehrungen getroffen, um Sie sicher behandeln zu können:

  • 1) Beim Betreten des IROC wird mit einem Infrarot-Laserthermometer Ihre Körpertemperatur gemessen.
  • 2) Wir bieten Ihnen einen kostenlosen Mundschutz an, den Sie bitte während Ihres gesamten Besuchs tragen.
  • 3) Zwischen den einzelnen Patienten sind Pufferzeiten eingeplant, um ausreichend Abstand zu gewährleisten.
  • 4) Wir bitten Sie, soweit möglich, ohne Begleitung zu den Terminen zu erscheinen. Bei Operationen bitten wir die Begleitung im Freien oder im Auto zu warten.
  • 5) Händedesinfektion beim Betreten und Verlassen der Augenklinik.
  • 6) Pro Etage maximal 3 Patienten, um die 2-Meter Abstandsregelung sicherzustellen.
  • 7) Spezielle Plexiglas-Vorrichtungen an den Untersuchungseinheiten der Augenärzte.
  • 8) Für IROC-Mitarbeiter besteht Mundschutzpflicht.


Neben den regulären Terminen bieten wir in dieser Zeit auch einen Notfalldienst von 8:00 Uhr bis 17:00 Uhr an. Es wird immer ein Arzt für Sie vor Ort sein und Ihnen zur Verfügung stehen.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und wünschen allen die momentane Situation gut zu meistern und vor allem gute Gesundheit.

Freundliche Grüsse und blieben Sie gesund,


Ihr IROC Team
OK